Loading...

Über uns


Meine Lebenspartnerin, Heidi Fricke, und ich, Lothar Drebes, haben 2016 unsere Hobbyzucht für Ostdeutsche Schäferhunde unter dem Zwingernamen

"vom Deutschen Rosenstamm " aufgebaut.

Um den gesunden, wesensstarken Hund züchten zu können, haben wir uns näher mit den Deutschen Schäferhunden aus DDR-Zuchtlinien beschäftigt.

Diese tief dunkelgrauen bzw. lackschwarzen Hunde haben einen geraden Rücken und sind HD, ED, und DM/NN frei.

Wir haben uns einen Zuchtverband gesucht wo die Gesundheit des Hundes an erster Stelle steht.
Wir bauten unsere Zucht nach den Richtlinien für Ostdeutsche Schäferhunde beim Nationalen Rassehunde Club Deutschland
NRCD.E.V. auf.

Alle unsere Hunde haben die Zuchtzulassung für den Rassestandard erworben, sind HD/ED und DM/NN frei und können somit zur Zucht eingesetzt werden.

Mit Unterstützung unseres Zuchtwartes und inzwischen auch sehr guten Freund Markus Zabel, Zwinger vom Deutschen Rosenhof.de, ist unser Zwinger zertifiziert als anerkannte Zuchtstätte für ostdeutsche Schäferhunde.

Unsere Familienhunde haben aber auch alle Gebrauchshundeeigenschaften die nötig sind, um als Sport,-Dienst,-und Rettungshunde ausgebildet werden zu können. 

Deshalb sind wir auch nicht nur Züchter, sondern auch Hundesportler mit Leib und Seele. Wir bilden unsere Hunde selber im Hundesportverein-Dessau-Mosigkau zu Begleit-Schutz-und Fährtenhunden aus. Beim SGSV-Landesverband-Sachsen-Anhalt lassen wir den Ausbildungsstand unserer Hunde regelmäßig in Leistungsprüfungen beurteilen.

Wir möchten hier Menschen ansprechen, denen die Gesundheit des Deutschen Schäferhundes wichtig ist, die aber auch die Intelligenz und Schönheit des Familienhundes als wichtigen Bestandteil der Gebrauchshundeeigenschaften ansehen.

Haben wir Ihr Interesse geweckt ?

Wir freuen uns von Ihnen zu Hören !